Geburtstagsbesuche

Die Vielzahl der Geburtstage ab dem 80. Lebensjahr in unserer Gemeinde hat uns veranlasst, folgende Regelung zu treffen:

zum Geburtstag  bekommen Sie ...
80 Jahre einen Brief und auf Wunsch Besuch von Pastorin Meyer oder Pastor Eichholz-Schinner
81 - 84 Jahre einen Geburtstagsbrief und ein Kleines Präsent
85 Jahre Besuch von Pastorin Meyer oder Pastor Eichholz-Schinner
86 - 89 Jahre Besuch von einem ehrneamtlichen Mitarbei8ter des Besuchsdienstkreises
ab 90 Jahre Besuch von Pastorin Meyer oder Pastor Eichholz-Schinner

Besuchsdienstkreis

Ihre Gemeinde hilft – helfen Sie uns, zu helfen?

Viele Menschen sind einsam – auch in unserer Kirchengemeinde!

Deshalb gibt es schon lange unseren Besuchsdienstkreis. Seit Jahren kümmern sich die Mitglieder unseres Besuchsdienstkreises treu und still um die, die sonst einsam blieben. Sie bringen vor allem eins mit:

Zeit

Zeit, zuzuhören.

Zeit, da zu sein.

Und auch Zeit, zu beten, zu singen oder in der Bibel zu lesen.

Eine unendlich wichtige Aufgabe – und eine, die stetig wächst, weil die Einsamkeit oft gerade Ältere trifft und deren Anteil auch in unserem Ort wird stetig größer!

 

Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe! Wäre das nicht auch etwas für Sie? Wir jedenfalls würden uns sehr über auch Ihr Engagement in unserem Besuchsdienstkreis freuen!

Mit allen Anfragen wenden Sie sich bitte an:

Pastorin Meyer, Telefon 942092

 

Übrigens – bei einer Gemeinde von fast 5000 Mitgliedern können wir oft nicht wissen, wer alles gerade einsam oder krank, oder gar im Krankenhaus ist – Pastorin Meyer und Pastor  Eichholz-Schinner freuen sich über entsprechende Hinweise…


Altpapiersammlung

Wir alle wissen, dass Altpapier ein Wertstoff ist, der getrennt gesammelt wird.

Wöchentlich kann das Altpapier neben dem anderen Müll an die Straße gestellt werden.

 

Wenn sie jedoch ihre Kirchengemeinde unterstützen möchten, dann werfen sie ihr Altpapier in den Altpapiercontainer, der auf dem Parkplatz unserer Kirchengemeinde steht.

Jeder Stapel Papier zählt und wird nach Tonne bezahlt.

DURCHGÄNGIG steht ein Altpapierkontainer auf unserem Parkplatz hinter der Kirche. Tag und Nacht, ganzjährig, zuverlässig! Immer, wenn sie zu unserer Jacobi-Kirche kommen, um z.B. die Muschel-Bücherei, eine Gruppe, einen Gottesdienst oder eine Versammlung zu besuchen, können sie ihr Altpapier bequem mitnehmen und bei uns entsorgen!

So brauchen sie das Papier nicht mehr für einen Monat zu lagern, sondern können es jederzeit loswerden.

 

Bitte nutzen sie diese Gelegenheit, ihrer Kirchengemeinde auch auf diese Weise zu unterstützen.